Bad Bük

Das Heilbad Bük zählt zu den bedeutendsten Heilbädern des Landes und ist zugleich das zweitgrößte Thermalbad Ungarns. Auf einem Gelände von 14 Hektar entfaltet sich ein modernes Bade-, Kur- und Wellnesszentrum, das zu entspannenden Kuren und erholsamen Gesundheitsurlauben einlädt.

Indikationen

  • Erkrankung des Bewegungsapparates
  • Chronische entzündliche rheumatische Erkrankungen
  • Chronische Verdauungsbeschwerden, Magenerkrankungen
  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates
  • Gicht
  • Gynäkologische und urologische Krankheitsbilder
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Morbus Bechterew
  • Osteoporose
  • Rehabilitationen nach Unfällen

Kontraindikationen

  • Schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Thrombose
  • bösartige Tumore
  • Tuberkulose
  • akute Entzündungen
  • Schwangerschaft

Behandlungsmethoden

  • Baden in Thermalbecken
  • Massagen
  • Schlammpackungen
  • Elektrotherapie
  • Hydrotherapie
  • Physiotherapie
  • Balneotherapie
  • Sauerstofftherapie


Kurzportrait

Die Geschichte des Heilbads begann durch einen glücklichen Zufall, als Arbeiter in 1.300 Metern Tiefe nach Öl bohrten und dabei auf eine Thermalquelle stießen. In kürzester Zeit entwickelte sich aus der einst flachen Wiese ein Badeort mit einer unvergleichlichen Vielfalt an Heilbecken, Thermen- und Erlebnisbädern.

 

Auf einer Wasserfläche von rund 5.000 m² bietet das Heilbad Bük 27 unterschiedlich temperierte Becken, die durch ihren hohen Anteil an Kalzium, Magnesium, Fluor und Kohlensäure die Linderung vieler Beschwerden unterstützt. Neben der lindernden Wirkung tragen die warmen Temperaturen der Heilbecken sowie die Ruheräume, die Sonnenterrasse und der Rekreationspark zur Entspannung von Körper, Geist und Seele bei. Daran angeschlossen ist ein von Rheumatologen und Internisten betreutes Therapiezentrum.

 

Ein weiteres Highlight ist die Lage des Heilbads: das zwischen den äußersten Alpenausläufern und der kleinen ungarischen Tiefebene gelegene Bad Bük verfügt über eine Vielzahl attraktiver Ausflugsziele. Darüber hinaus findet sich in unmittelbarer Nähe der renommierte Meisterschaftsgolfplatz, der für internationale Turniere genutzt wird.

Sehenswertes

  • Schloss Esterhazy: Ein Teil der des Welterbe ist die am Rand des Neusiedlersee liegende Kleinstadt Fertod, wo sich das schönste Barockschloss Ungarns, das Schloss Esterhazy befindet. Hier hat einer der bedeutendsten Komponisten der Klassik, Josef Haydn, gelebt und gearbeitet.
  • Köszeg: Tauchen Sie ein in die historische Atmosphäre der idyllischen Kleinstadt Köszeg und finden Sie heraus, warum Köszeg auch als Schmuckkästchen Ungarns bezeichnet wird!
  • Naturpark Írottkö: Erobern Sie den zweithöchsten Gipfel Ungarns mit Rucksack und Wanderstock! Die östlichen Ausläufer der Alpen erwarten Sie mit klarer Luft und atemberaubenden Ausblicken.

Unsere Hotelangebote

4**** Danubius Health Spa Resort Bük

Ungarn | Bad Bük

 

  • Ruhige Lage
  • 4 Pools
  • Großer Wellnessbereich

4**** Greenfield Hotel Golf & Spa

Ungarn | Bad Bük

 

  • Ruhige Lage in einem 100 ha großen Naturpark
  • 18-Loch-Golfplatz in unmittelbarer Nähe
  • 6 Pools